Colormetrics P1000 Serie

Die mehr für weniger All-in-one-Kasse

Spezifikationen

  • Schlanke All-in-one-Kasse
  • 15" Monitor mit resistivem oder kapazitivem Touchdisplay
  • Netzteil im Standfuß integriert
  • VESA 100-Halterung für Wandmontage

Verfügbares Zubehör

  • Kundendisplay (2x20 Zeichen VFD, 8" oder 9,7" LCD)
  • Barcode-Scanner 1D/2D
  • Magnetkartenlesegerät
  • RFID-Lesegerät
  • iButton

Downloads

Datenblätter:

Broschüre

Die mehr für weniger All-in-one-Kasse

Die mehr für weniger All-in-one-Kasse

Das Colormetrics P1000 All-in-one-Touch-Kassensystem wurde für alle in Einzelhandel und Gastronomie entwickelt, die viel Wert auf ein schickes Design legen und ganz viel Kasse zu einem günstigen Preis wollen – für Sie!

Wir haben die Kassensysteme der P1000 Serie mit einem großen 15“-Touchdisplay ausgestattet und dabei viel Wert auf eine exzellente Auflösung gelegt. Sie liegt bei 1.024 x 768 Pixeln und 300 Nits Leuchtkraft. So sind alle Inhalte für Sie und Ihre Mitarbeiter immer hervorragend zu lesen – auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Sie haben die Wahl zwischen einem kapazitiven und einem resistiven Display (die Unterschiede der beiden Display-Arten erklären wir Ihnen weiter unten).

Performt so erstklassig wie Sie

Das Kassensystem P1000 überzeugt mit einer Spitzenleistung! Wir finden, wer jeden Tag 200 Prozent leistet, kann diese Performance auch von einer Kasse erwarten. Deshalb haben wir die P1000 Serie mit einem schnellen Intel Celeron J1900 Quad-core-Prozessor mit 2 GHz und 2 GB RAM (erweiterbar auf bis zu 8 GB) und einer 64 GB SSD-Festplatte ausgestattet. Optional ist eine HDD-Festplatte erhältlich. Die P1000 ist mit zwei Serial/COM-, vier USB 2.0- und einem USB 3.0-Anschluss ausgestattet. Hinzu kommt ein Gigabit LAN-Port für eine schnelle Ethernet-Datenübertragung, ein 24V-Anschluss für Ihre Kassenlade und ein VGA-Anschluss, falls Sie zusätzliche Bildschirme anschließen möchten. Und ganz praktisch: Das Netzteil des P1000 Kassensystems haben wir im Standfuß integriert.

Psst - können Sie sie hören?

Natürlich nicht. Werden Sie auch nicht. Auch bei Ihnen im Laden, Lokal oder Restaurant wird die P1000 Kasse keinen Mucks von sich geben. Sie kommt nämlich ohne eine mechanische Lüftung und ohne bewegliche Teile aus – das reduziert den Verschleiß und macht die P1000 lautlos. Sie ist daher das perfekte Kassensystem für alle, die in ihrem Laden, Restaurant oder Lokal Wert auf eine ruhige Atmosphäre legen.

So schön, dass man sie glatt an die Wand hängen könnte

Das P1000 All-in-one-Kassensystem hat eine praktische VESA 100-Halterung für die Wandmontage – damit ist sie prima geeignet für minimalistische Verkaufstheken oder den POS mit eingeschränktem Platz.

Und dazu...

...gibt’s ganz viel Zubehör: Zum Beispiel ein Kundendisplay mit 2 x 20 Zeichen, zwei vollwertige 8"-/9,7"-Kundenmonitore, ein Magnetstreifen-Lesegerät und ein iButton-Schloss, damit sich Sie und Ihre Mitarbeiter keine komplizierten Passwörter merken müssen.

The more-for-less all-in-one POS

Die Zeit ist reif für eine Veränderung am Kassenplatz. Viele Kassensysteme sind nämlich: langweilig. Viel zu wenig durchdacht. Tatsächlich ist der Eindruck des Kassenplatzes häufig der letzte, den ein Kunde mitnimmt, wenn er einen Laden verlässt. Und manchmal auch der erste, wenn er ihn betritt. Wir finden, eine Kasse sollte Klasse haben – und bei Ihren Kunden einen positiven Eindruck hinterlassen.

Display - resistiv oder kapazitiv?

Kapawas? Wir überlassen Ihnen die Wahl der Touch-Technologie Ihres Kassenbildschirms. Aber die dahintersteckende Technik erklären wir Ihnen kurz, damit Ihnen die Entscheidung für das geeignete Display leichtfällt.

Kapazitives Display

Kapazitive Displays werden bei Smartphones und Tablets verwendet. Sie reagieren auf die Berührung eines Fingers oder auf leitfähige Eingabestifte. Auf Prothesen, normale Stifte oder behandschuhte Finger reagieren sie nicht. Kapazitive Bildschirme sind sehr widerstandsfähig gegenüber Kratzern, lassen sich bei Sonnenlicht aber nicht so gut lesen.

Resistive Displays

Resistive Displays reagieren auf Druck – auch auf den eines Eingabestifts oder eines behandschuhten Fingers. Sie sind günstiger als kapazitive Bildschirme, reagieren aber etwas langsamer und mitunter empfindlich auf zu hohen Druck. Sollten Ihre Mitarbeiterinnen lange, spitze Fingernägel haben und damit über einen längeren Zeitraum zu fest auf immer dieselben Druckpunkte drücken, erhöht das den Verschleiß des resistiven Displays.

 

Die Kasse, die genau zu Ihnen passt

Sie wollen eine P1000, die genau an Ihre Bedürfnisse angepasst ist? Fragen Sie uns einfach, wir helfen Ihnen gerne!

© 2019 Colormetrics